Hallo! Schön, daß Du hier bist!

Wir sind Eltern von Kindern mit Down-Syndrom und unterstützen die europäische Initiative „EU for Trisomy 21“ von Deutschland aus. Weiter unten kannst Du kurz sehen, wer wir sind.

Das Ziel dieser Initiative ist es, zu dem besonderen Welt-Down-Syndrom-Tag 21.3.21 (ja, dieses Jahr:-)), das Leben und die Interessen von Menschen mit Down-Syndrom und ihren Familien sichtbar zu machen. Und das: europaweit und politisch! Denn nur was man (und: wen man!) kennt, kann man vertreten. Darüber hinaus ist auch das Motto des diesjährigen Welt-Down-Syndrom-Tages „Connect“ („verbinde Dich/verbindet Euch“), und diese EU-Initiative ist ein sehr wirkungsvoller Ausdruck dieses Mottos.


Du kannst Dich und Euch auf zwei Arten einbringen:

1. Du verbindest Euch mit einem Mitglied des Europäischen Parlaments

(das ist einfacher, als es vielleicht für Dich klingt!)

  1. Eine Anleitung zur Anmeldung und zum weiteren Vorgehen auf Deutsch findest Du hier (klick). 
  2. Details zu der Initiative und Deine Teilnahmemöglichkeit findest Du auf ihrer Webseite (klick hier!).

 

 

und/oder

2. Ihr macht bei den Aktionen mit

(das sorgt für Spaß und Sichtbarkeit!)

  • Geplant sind u.a. natürlich eine „Lots of Socks-„/“Ungleiche-Socken-Kampagne“, ein Tanzvideo zu einem Lied für alle, Fotos von Euch mit/ohne Politiker…
  • über das Hashtag #eufortrisomy21 könnt Ihr Eure Beiträge auf Facebook, Instagram, Twitter oder TikTok posten – und die Beiträge der Teilnehmer* innen aus ganz Europa finden!
  • Infos zu den Aktionen erhaltet Ihr über unseren Newsletter

Hier kannst Du Dich für unseren Newsletter eintragen.

Dort erfährst Du regelmäßig Aktuelles zu der Umsetzung hier in Deutschland, Presseinformation, Aktionen, etc. Nach Abschluß der Aktion wird dieser Newsletter eingestellt. Für weitere Anfragen (Presse, NGO, etc.) schreibe bitte an eufortrisomy21@downsyndromkongress.de

Deine Daten sind bei mir (=Mareike Fuisz) sicher und werden nicht weitergegeben.
Sie werden nach Datenschutzrecht verarbeitet. Details findest Du in meiner Datenschutzerklärung.

Zusätzliche Materialien (klicke auf das jeweilige Feld):

Alexandra Althaus (1)

Alexandra Althaus

Betriebswirtin, aktiv in diversen Vereinen zum Thema Down-Syndrom und Inklusion

Steffi Urner

Stefanie Urner-Wintrich

Mama und Inkluencerin

Mascha (1)

Mascha Benecke-Benbouabdellah

Unternehmensberaterin, Fachdolmetscherin und – übersetzerin, Elternvertreterin und Inkluencerin

Mareike Fuisz

Mareike Fuisz

Speaker, Coach, Unternehmerin, Yoga-Lehrerin

Mit freundlicher Unterstützung von: